RK_IBC_4
NOF_Logo_01
NOF_RK Consulting_1_bearbeitet-1

Profil des Gr├╝nders 

Dr. rer. nat. Roland Kurrle ist Diplom-Biologe mit Promotion in Immunologie (Universit├Ąt Mainz, 1980)

    Bullet_gold   Mehr als 30 Jahre Berufserfahrung in Pharma - Forschung und Entwicklung im Bereich
            Immunologie, Biotherapeutika und den entsprechenden Indikationsgebieten,
            u.a. Transplantation, Autoimmunerkrankungen und entz├╝ndliche Erkrankungen.

    Bullet_gold   Leiter von verschiedener Forschungsgruppen und Forschungsprojekten bei der
            Behringwerke AG Marburg,  Hoechst Marion Roussel Wiesbaden / Frankfurt,
            Aventis Frankfurt / Bridgewater (New Jersey) ,
            Sanofi-Aventis Bridgewater (New Jersey)/ Frankfurt.

    Bullet_gold   Als Projektleiter, Koordinator oder Fachwissenschaftler arbeitete er in langj├Ąhrigen
            Kollaborationen mit verschiedenen, exzellenten Biotech- oder Pharma-Firmen zusammen,
             u.a. mit

        Diamond_1   Immunex (jetzt Amgen),

        Diamond_1   Vertex,

        Diamond_1   Millennium (jetzt Takeda),

        Diamond_1   Coley (jetzt Pfizer),

        Diamond_1   IntegratedGenetics (jetzt Genzyme / Sanofi),

        Diamond_1   Toyobo

        Diamond_1   Pfizer

    Aus diesen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten resultierten verschiedenste Medikamente, die den Weg von der Konzeption,
    ├╝ber Laborarbeiten in die Klinische Entwicklung fanden.

Beispiele daf├╝r sind u.a.

    Bullet_rot   Enbrel® (TNF-Antagonist, zur u.a. Rheumabehandlung)

    Bullet_rot   monoklonale Antik├Ârper f├╝r die Organtransplantation,
            Knochenmarktransplantation und bei Leuk├Ąmien  

    Bullet_rot   rekombinante und ├╝ber ÔÇ×rationale drug design“ hergestellte Zytokin-Inhibitoren
            zur Behandlung von Allergien und Entz├╝ndungsreaktionen

    Bullet_rot   rekombinante Wachstums- und Differenzierungsfaktoren (u.a. IL-2, g-IFN, EPO;
            GM-CSF, G-CSF  – f├╝r unterschiedliche Indikationen, inkl. Onkologie)  

    Bullet_rot   rekombinante und oral verf├╝gbare Immunsuppressiva zur Behandlung bei
            Organ- und Knochenmarktransplantationen, sowie bei Autoimmunerkrankungen

    Bullet_rot   Ein weiterer Schwerpunkt war die Leitung eines Forscherteams zur Erforschung
            von rekombinanten Insulinen mit einem definiert ver├Ąnderten Wirkprofil.

 

Die Forschungsergebnisse f├╝hrten zu

       Bullet_rot   > 100 Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften

       Bullet_rot   Pr├Ąsentationen auf einer Vielzahl von nationalen und internationalen Fachkongressen

       Bullet_rot   > 15 Patentanmeldungen / Patentfamilien

     

Als Leiter oder Mitglied von zahlreichen Teams hat Dr. Kurrle die Entwicklung von Medikamenten nicht nur von der konzeptionellen Entstehung bis zur sp├Ąten klinischen Entwicklung begleitet, sondern auch in verschiedensten Strategie-Teams die kommerzielle Bewertung von Business-Strategien, Business-Opportunities, Projekten und Indikationsfeldern unterst├╝tzt.

 
Dr. Kurrle ist Mitglied von verschiedenen Fachgesellschaften, z.B. seit 1976 Mitglied der Deutschen Gesellschaft f├╝r Immunologie.